Bildung

Hamburger Bildungsoffensive an Schulen

PDF Datei

Zurzeit werden unter grüner Federführung die Grundlagen der Hamburger Bildungsoffensive an den Schulen geschaffen. Ziel ist es u. a. eine 6jährige Primarschule und eine Stadtteilschule  begleitet mit weiteren pädagogischen Maßnahmen – wie individualisiertem Lernen – 2010 einzuführen.

Nur wenn es uns gelingt, die schweigende Mehrheit an den Gymnasien zu aktivieren, werden wir gewinnen können.

Petitum:

Wir möchten über die Kommunikationswege der GAL und die LGSt einen Verteiler von grünen Eltern und Schülerinnen und Schülern aller Schulformen aufbauen, die an ihren Schulen gegen die einseitige Vereinnahmung durch die Initiative auftreten. Es sollen insbesondere Gymnasialeltern einbezogen werden, Primarschuleltern, aber auch Elternräte, Schülerinnen und Schüler etc.

Der Landesverband soll zur Vernetzung primäre Unterstützungshilfe leisten. Dazu soll an alle Mitglieder, die nicht über eMail erreichbar sind, ein Informationsbrief mit beiliegenden Argumenten zur Schulreform, Kontaktdaten sowie – sofern vorhanden – Ansprechpartnern an den Schulen verschickt werden.

Neuste Artikel

Klimaschutz

Grün in Führung gehen – Hamburg als klimaneutrale Stadt 2050

Gesundheit Pflege

Für mehr Pflege im Krankenhaus die richtigen Wege gehen

Demokratie

100 Jahre Frauenwahlrecht – Wir wollen die Hälfte der Macht für Frauen! Hamburg braucht ein Parité-Gesetz

Ähnliche Artikel